Augmented Reality Tattoo Mobile App

  • Markendesign, Mobile Anwendungen, Strategie, UX/UI Design

Entwicklung einer App mit 12+ Millionen Downloads und Teilnahme am Y Combinator

App Store arrow
  • Markendesign
  • Mobile Anwendungen
  • Strategie
  • UX/UI Design
Über das Unternehmen

InkHunter ist ein virtueller Anproberaum für Tätowierungen. Die App verwendet AR, um in Echtzeit zu zeigen, wie ein Tattoo auf einem Körper aussehen würde. Das InkHunter-Team entwickelte einen komplexen AR-Algorithmus und beauftragte das Team von Stoked mit der Erstellung des Endprodukts, das für eine einfache, aber effektive Nutzererfahrung und das Onboarding neuer Nutzer optimiert ist.

Aufgaben des Projekts
  1. Erstellung einer neuen visuellen Identität für die Marke und einer Marketingwebsite zur Unterstützung des Produkts
  2. Entwicklung einer mobilen Anwendung für iOS und Android
  3. Erleichterung der Nutzung einer unbekannten Technologie durch einen einfachen und ansprechenden Onboarding-Prozess für neue Nutzer
Tech stack

Kostenloses Angebot oder Beratung anfordern

Das Projektteam

Team: Art Director, UI/UX Designer, 2 Mobile Engineers, QA Engineer, Projektmanager, Business Analyst.

  • 2

    Entdeckungs- und Gestaltungsmonate

  • 8

    Monate für Entwicklung und Qualitätssicherung

Design und Entwicklung erfolgen parallel zur Forschungs- und Entdeckungsphase.

PROJEKTREISE

Produktentwicklung & Funktionalität

Forschungsphase & Produktfindung

Unser Team entwickelte eine Anwendung, die intuitiv zu bedienen, aber noch nicht mit der damaligen Anwendung vergleichbar war. Um eine umfassende und sinnvolle Einarbeitung zu gewährleisten, nahmen wir den Benutzer an die Hand und führten ihn durch jeden Schritt der Anwendung. Wir erstellten ein Foto-Tutorial, das den Wert demonstrierte, den die Benutzer freischalten würden.

Wir erstellten mehrere Benutzerabläufe von Grund auf neu und testeten sie mit echten Benutzern. Schliesslich wählten wir diejenige aus, die das Verständnis und die Nutzung der fremden Technologie erleichtern würde.

Wir testeten auch Dutzende von Interaktionen, um den 3D-Modus zu aktivieren, und entschieden uns für einen nativen Schalter, der einem Kippschalter ähnelt.

Intuitiver Onboarding-Prozess

Zu Beginn fordert die App den Nutzer auf, an der Stelle, an der er sich tätowieren lassen möchte, ein Gesicht im Stil eines flachen Emojis, eines sogenannten Square Smile, zu zeichnen. Die AR-Technologie nutzt dann die Kamera des Telefons, um die ausgewählte Skizze zu positionieren und zu überlagern.

Tattoo-Galerie

Die App bietet eine Auswahl an Designs verschiedener, auch weltbekannter Tätowierer. Die Nutzer können aus der Galerie auswählen und auch eigene Entwürfe hochladen, um sie in Echtzeit auszuprobieren.

Bearbeitung und Weitergabe

InkHunter bietet die Möglichkeit, ein Foto des Lieblingsergebnisses zu machen, um es später zu betrachten oder mit Freunden zu teilen. Diese Funktion umfasst Filter und Bildbearbeitung.

Visuelle Identität

Da das quadratische Lächeln das magische Element ist, das die AR-Technologie aktiviert, war es nur logisch, es im Logo zu verwenden.

Wir haben das Logo kühn, hell und dennoch minimalistisch gestaltet, um es einprägsam und wiedererkennbar zu machen. Die intensiven Farben Schwarz, Weiss und Rot bildeten die Grundlage für den visuellen Stil der gesamten Anwendung.

Schwarz steht für Tinte, Weiss für Papier und Rot für einen Blutstropfen.

Die Website und die Anwendung verwenden ebenfalls eine minimalistische, fast schwarz-weisse Oberfläche mit einem starken Fokus auf Inhalt und Design.

6-Inkhunter_6-scaled-transformed

InkHunter. Farben und Schriften.

Das Ergebnis

Seit dem Launch im Jahr 2016 ist InkHunter in 40 Ländern populär geworden, hat die höchste Kundenbindungsrate und massive Berichterstattung in Top-Medien wie TechCrunch, Mashable, Vogue, Cosmopolitan, um nur einige zu nennen. Die App wurde 2017 von Apple als “Best of the App Store” ausgezeichnet und das InkHunter-Team wurde zu Y Combinator eingeladen.

  • 4.8

    Sterne als durchschnittliche Nutzerbewertung

  • 12M+

    Downloads seit dem Start

  • 1M+

    aktive Nutzer

  • 100+

    Lobende Erwähnungen in den Medien

Looking to
unify your
product?


Mehr lesen

Entdecken Sie noch mehr Artikel von Stoked - wir haben noch viele Geschichten zu erzählen.

Strategie, UX/UI Design, Web-Anwendungen

Kreaierung einer webbasierten P2P-Kreditplattform und einer Marketing-Website

Enterprise CMS, Proof of Concept, Strategie, UX/UI Design

Roche Online – Die Neuerfindung der Zusammenarbeit zwischen Enterprise-Pharma & Gesundheitsspezialisten